Auswanderungen Passregister

Ein Projekt der MAUS Gesellschaft für Familienforschung e.V. Bremen mit der Handelskammer Bremen und dem Staatsarchiv Bremen
Qu. Staatsarchiv Bremen

Diese Datenbank bezieht sich auf die Passangelegenheiten im Staatsarchiv-Bestand 4,14/3.

In den von der Polizeidirektion geführten Passregistern (Beispiel eines Originals) sind für einzelne Antragsteller Angaben wie Namen, Vornamen, Beruf, Geburtsort, Wohnort bzw. Staatsangehörigkeit, Geburtsdatum bzw. Alter, Reiseziel, Erstellungsdatum und die Dauer der Gültigkeit des Passes enthalten. Gelegentlich sind noch Religionszugehörigkeit und Bemerkungen aufgeführt.
Nicht erfasst wurden die persönlichen Daten der Antragsteller, wie Grösse, Gesichtsform, Haar- und Augenfarbe und besondere Merkmale. Diese sind auf Nachfrage vom Staatsarchiv unter Angabe der Quellennummer erhältlich.

Die Einträge umfassen die Zeiträume 1862 bis 1905, 1910 bis 1921, sowie Dez.1924 bis Sep.1936 für Vegesack, Insgesamt sind 75445 Sätze verarbeitet.